Internationaler Pakt über wirtschaftliche, soziale und kulturelle Rechte

Monatsarchive: Juli 2013

Kultur und Wissenschaft

Artikel 15 des UN-Sozial­pak­tes enthält eine Art kul­turelles Grun­drecht mit Ausstrahlun­gen nach ver­schiede­nen Rich­tun­gen.

Artikel 15 Absatz 1 des UN-Sozial­pak­tes bet­rifft ein­er­seits die Teil­habe am kul­turellen Leben und wis­senschaftlichen Fortschritt, ander­er­seits den Urhe­ber­schutz. Sie find­et in Artikel 27 der All­ge­meinen… Weiterlesen

Gesundheit

Artikel 12 des UN-Sozial­pak­tes gewährleis­tet das Recht auf Gesund­heit.

Artikel 12 Absatz 1 des UN-Sozial­pak­tes beschreibt als Ziel das Anstreben eines Höch­st­maßes an kör­per­lich­er und geistiger Gesund­heit. Ein ver­gle­ich­bares “Recht auf Gesund­heit” find­et sich bei den im Grundge­setz beschriebe­nen Grun­drecht­en… Weiterlesen

Hunger

Artikel 11 Absatz 2 des UN-Sozial­pak­tes beschreibt das Recht, vor Hunger geschützt zu wer­den. Sie geht auf eine Anre­gung der FAO zurück und hat ins­beson­dere für die Entwick­lungslän­der Bedeu­tung.

Artikel 11 des UN-Sozial­pak­tes gewährleis­tet einen angemesse­nen Lebens­stan­dard (Art. 11 Abs.… Weiterlesen

Soziale Sicherheit

In Artikel 9 des UN-Sozial­pak­tes wird das Recht eines jeden auf soziale Sicher­heit anerkan­nt und zugle­ich klargestellt, dass unter diesen Begriff auch die Sozialver­sicherung fällt.

Durch Artikel 9 des UN-Sozial­pak­tes erhält nie­mand ein sub­jek­tives Recht auf Auf­nahme in irgen­deinen Zweig… Weiterlesen